Aktuelles

Comments Box SVG iconsUsed for the like, share, comment, and reaction icons

Am Mittwoch, 01.02.2023 machen wir wieder unseren Dienstabend, diesmal baustellenbedingt im Saal des Landgasthofes Vogt in Bettinghausen. Der Kurs steht allen Bettinghausern offen, eine Anmeldung wäre nett. Gern per Nachricht an 0151-419 412 53. Wir beginnen um 20.00 Uhr. Wir freuen uns, dass wir mit @mso.erstehilfe_sanitaetsdienst wieder einen kompetenten Partner an unserer Seite haben… #löschgruppebettinghausen #lgbettinghausen #freiwilligefeuerwehr #erstehilferettetleben #auffrischung #workshop ... Mehr lesen...weniger lesen...

Am Mittwoch, 01.02.2023 machen wir wieder unseren Dienstabend, diesmal baustellenbedingt im Saal des Landgasthofes Vogt in Bettinghausen. Der Kurs steht allen Bettinghausern offen, eine Anmeldung wäre nett. Gern per Nachricht an 0151-419 412 53. Wir beginnen um 20.00 Uhr. Wir freuen uns, dass wir mit @mso.erstehilfe_sanitaetsdienst wieder einen kompetenten Partner an unserer Seite haben… #löschgruppebettinghausen #lgbettinghausen #freiwilligefeuerwehr #erstehilferettetleben #auffrischung #workshop

04 Jan 2023, 8:34

Freiw. Feuerwehr Bad Sassendorf Löschgruppe Bettinghausen

... Mehr lesen...weniger lesen...

Frohe Weihnachten wünscht die Löschgruppe Bettinghausen… kommt gut und sicher ins neue Jahr! Wir sind weiterhin für Euch da! #löschgruppe #bettinghausen #freiwilligefeuerwehr #zugiiffbadsassendorf #weihnachten2022 #jahreswechsel #bereitschaft #gemeinschaft #ehrenamt #wirfürbettinghausen ... Mehr lesen...weniger lesen...

Frohe Weihnachten wünscht die Löschgruppe Bettinghausen… kommt gut und sicher ins neue Jahr! Wir sind weiterhin für Euch da!  #löschgruppe #bettinghausen #freiwilligefeuerwehr #zugiiffbadsassendorf #weihnachten2022 #jahreswechsel #bereitschaft #gemeinschaft #ehrenamt #wirfürbettinghausen

Der Bundesweite Warntag mit dem neuen Cell-Broadcast wurde planmäßig durchgeführt.

Jetzt brauchen wir eure Hilfe. Konntet Ihr alle die Sirenen hören?

Kommentiert doch gerne mit euren Standort und ob die Sirenen gut zu hören waren oder nicht.
... Mehr lesen...weniger lesen...

Chronik-Fotos#UPDATE
Laut einer Zeugenaussage hatte der Fahrer des E-Mobils heute morgen dort eine Panne. Er hat sein Fahrzeug mittlerweile wieder abgeholt. Wir bedanken uns ausdrücklich für Ihre Mithilfe. Ende gut - alles gut!

Heute Morgen wurde an der Straße „In den Amtswiesen“ ein Elektrokrankenfahrstuhl aufgefunden. Laut Zeugenaussagen ist damit normalerweise immer ein etwa 70 bis 75 Jahre alter Mann unterwegs. Er wird als 1,70 Meter groß, kräftig, mit Glatze und Brille beschrieben. Der Mann trägt meist eine Warnweste und pendelt oft zwischen Lipperode und Esbeck mit seinem Elektromobil. Die Identität konnte bislang nicht geklärt werden. Eine erste Suche am Fundort blieb bislang ohne Erfolg. ....
... Mehr lesen...weniger lesen...